Jahresfeier der Kleintierzüchter Hochdorf am 23.11.2018

Zu unserer Jahresfeier  im Vereinsheim konnten wir unseren Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde herzlich begrüßen. Das Hasenheimteam hat uns bestens mit sehr gutem Essen verwöhnt, großes Lob an die Küche. Im Rahmen der Jahresfeier wurde diesmal nur ein Jubilar von dem 1.Vorsitzenden geehrt und dabei Ehrennadel und Urkunde, sowie als Dankeschön ein kleines Präsent überreicht.

 Die Ehrung:

  • Für 70 Jahre Mitgliedschaft: Horst Schmid

 Nach der Ehrung wurde den anwesenden Züchter die Geldpreise, die bei der Lokalschau prämiert wurden, ausgegeben. Die Jugendleiterin Angelika Schwegler belohnte auch die jugendlichen Helfer mit einem Gutschein.

Wir möchten uns bei allen Besuchern bedanken und wünschen eine besinnliche Adventszeit, jetzt schon frohe Weihnachten und gutes neues Jahr 2019.

Horst Schmid wir von Dieter Bek geehrt

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lokalschau am 18.11.2018 in der Breitwiesenhalle

 In unserer diesjährigen Lokalschau kamen 53 Kaninchen, 28 Hühner und 23 Tauben in mehreren Rassen und Farben zur Ausstellung. Obwohl nicht alle aktive Züchter ihre Tiere Ausstellen konnten, war mit insgesamt 104 Tieren die Beteiligung diesmal so hoch wie in 2017. Vergleicht man die Zahl der Züchter und der ausgestellten Tiere von vor 30 Jahren, hat sich diese leider halbiert. Um unser Hobby weiter attraktiv präsentieren zu können laden wir alle Interessierte ein, im Kleintierzüchterverein Hochdorf aktiv mitzumachen. Die Ausstellungsbesucher konnten die sehr gute Tierqualität bei allen Sparten bewundern. Die Züchter wurden wieder mit vielen Preisen für ihre Zuchtarbeit belohnt. Nachfolgend die Preise und Auszeichnungen.

 1. Vereinsmeister Kaninchen:                 Hans Führer 

 2. Vereinsmeister Kaninchen:                 Michael Führer

 3. Vereinsmeister Kaninchen:                 Gerhard Schwegler

 Jugendmeister Kaninchen:                     Kevin Schwegler

 Wanderpokal Kaninchen:                       Michael Führer

 Landesverbandsehrenpreis:                    Michael Führer

 Gemeindeehrenpreis:                            Angelika Schwegler

 Volksbank-Ehrenpreis:                           Gerhard Schwegler

 Sting-Ehrenpreis Kaninchen:                   Michael Führer

 Sting-Ehrenpreis Kaninchen:                   Hans Führer

 

 Farbenzwerg eisengrau

 

1.Vereinsmeister Geflügel:                      Hans Führer

 Jugendvereinsmeister Geflügel:               Marcel Schwegler

 Wanderpokal:                                       Marcel Schwegler

 Gemeindeehrenpreis:                             Horst Unger

 Volksbank-Ehrenpreis:                            Horst Unger

 Sting-Ehrenpreis Geflügel:                       Hans Führer

 Sting-Ehrenpreis Geflügel:                       Marcel Schwegler

 

 1,0 Vorwerk

 

1.Vereinsmeister Tauben:                        Hans Roos

 2.Vereinsmeister Tauben:                       Hans Roos

 Wanderpokal Tauben:                            Hans Roos

 Landesverbandsehrenpreis:                      Hans Roos

 Gemeindeehrenpreis:                              Hans Roos

 Volksbank-Ehrenpreis:                             Hans Roos

 Sting-Ehrenpreis Tauben:                        Albert Zinßer

 

 Steinheimer Bagdette weiß

 

Nach der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof kamen auch einige Teilnehmer davon in die Breitwiesenhalle. Unser vereinseigenes Wirtschaftsteam bewirtete in gewohnt bester Art und Weise unsere Besucher. Die Jugendgruppe und Züchterfrauen hatten am Nachmittag wieder eine große Auswahl an Kuchen und Torten anzubieten. Der Besuch war bei schönstem Wetter wieder recht gut. Besonders möchten wir uns bei Herrn Bürgermeister Gerhard Kuttler und dem AGHV-Vorsitzenden Rolf Dreher für deren Besuch und ihrem Interesse an der Kleintierzucht bedanken.

 Der Verein konnte sich über eine sehr gut verlaufene Veranstaltung freuen. Die Vereinsleitung möchte sich bei allen Besuchern, bei den Helfern, den Kuchen- und Lotteriespendern für ihren Besuch bzw. ihre Unterstützung recht herzlich bedanken.

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________________________

Jungtierschau mit Sommerfest am 21.+ 22.07.18 beim Vereinsheim

 Zur unserer diesjährigen Jungtierschau wurden 72 Kaninchen, Hühner  und Tauben in verschiedenen Rassen und Farben zur Ausstellung gebracht. Die Ausstellungsbesucher konnten die gute Tierqualität bewundern und sich über die Kleintierzucht informieren. Insbesondere war es für die Kinder schön ein Kaninchen streicheln zu können oder mit ein paar Löwenzahnblätter zu füttern.

Dieses Jahr war die Ausstellung wieder besser bestückt. Die Züchter und Züchterinnen wurden mit Preisen und Pokalen für ihre züchterische Arbeit belohnt.

            Kaninchen:

                        Bestes Tier:              Hans Führer mit Farbenzwerg hototfarbig

             Tauben:

                        Bestes Tier:              Hans Roos mit Steinheimer Bagdetten

            Hühner:

                        Bestes Tier:              Hans Führer mit Vorwerk

           Bestes Tier Jugend:

                                                      Kevin Schwegler mit Kleinwidder

Bei schlechtem Wetter mit Dauerregen und gedämpfter Stimmung hatten wir uns auf die Besucher trotzdem gut vorbereitet. Am Samstagnachmittag  starteten wir um 14:30 Uhr mit dem 22. Fleckatreff. Dazu gab es einen sehr interessanten Vortrag über „Waschbär, Wolf und Wildsau, unsere neuen Nachbarn“ von Sascha Richter. Vielen Dank hierfür an Paul Zinßer der die Fleckentreffs immer organisiert. Glücklicherweise besserte sich das Wetter bereits am Samstagnachmittag. Am Sonntag zeigte sich wider Erwarten sogar die Sonne und lockte diesmal mehr Besucher an. Ein zusätzlicher Besuchermagnet war unser erstes Schlepper-Oldtimertreffen, das von unserem Jugendmitglied Marcel Schwegler eigenständig organisiert wurde, wofür er ein großes Lob verdient hat.

Unser Ausstellungszelt mit den Käfigen

Der Kleintierzüchterverein Hochdorf konnte sich über eine sehr gelungene Veranstaltung freuen. Leider waren wir am Sonntagabend bei Wurst und Steaks komplett ausverkauft. Hierfür möchten wir uns bei den Besuchern entschuldigen, die nichts mehr zum Vespern bekamen. Aufgrund der Wetterprognosen war es aber auch sehr schwierig die richtigen Mengen beim Einkauf festzulegen. Der  Auf- und Abbau der Zelte und Käfige klappte diesmal besonders gut. Es waren deutlich mehr Helfer dabei. Die Vereinsleitung möchte sich bei allen Besucher, Spender, Festhelfer (darunter viele Nichtmitglieder ohne die das Fest so nicht durchführbar wäre) für ihre Unterstützung herzlichst bedanken.

 


 

Verdienstmedaille des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter Württemberg und Hohenzollern.

Der 1. Vorsitzender Kleintierzüchtervereins Hochdorf Dieter Bek bekam am 24.4.2016, im Rahmen der Landeshauptversammlung in Schwäbisch Gmünd, die Verdienstmedaille des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter durch den 1. LV-Vorsitzenden Ulrich Hartmann für besondere Verdienste für die Rassekaninchenzucht überreicht. Dieter Bek ist seit 50 Jahre Mitglied des Kleintierzüchtervereines Hochdorf Z76. Davon war er 12 Jahre Schriftführer, 11 Jahre 2. Vorsitzender und 16 Jahre 1. Vorsitzender. Er züchtete Kleinsilber gelb, Weiße Neuseeländer und heute mit seiner Enkelin Alexa zusammen die Farbenzwerge Weißgrannen schwarz.

 

 

Hystorischer Artikel im "Reichenbacher Anzeiger" vom November 1961 (von Werner Miller)