Jungtierschau mit Sommerfest am 22.+ 23.07.17 beim Vereinsheim

Zur unserer diesjährigen Jungtierschau wurden 58 Kaninchen, Hühner  und Tauben in verschiedenen Rassen und Farben zur Ausstellung gebracht. Die Besucher konnten die gute Tierqualität bewundern und sich über die Kleintierzucht informieren. Leider waren es diesmal etwas weniger Jungtiere, da bei einigen Züchtern der Nachwuchs ausblieb oder erst sehr später geboren wurde.

Die Züchter und Züchterinnen wurden mit Preisen und Pokalen für ihre züchterische Arbeit belohnt.

            Kaninchen:

                        Bestes Tier:              Hans Führer mit Farbenzwerg hototfarbig

            Tauben:

                        Bestes Tier :             Norbert Stölzle mit Süddeutscher Schildtaube                    

             Hühner:

                        Bestes Tier :             Tanja Führer mit Araucana

 Bei gutem Wetter hatte sich unser Team auf die Besucher gut vorbereitet. Am Samstagnachmittag  starteten wir mit dem 18. Fleckatreff. Dazu gab es einen Vortrag über Bienen und Honig und dessen Erzeugung von Markus Eßlinger. Vielen Dank hierfür an Paul Zinßer der die Fleckentreffs organisiert. Am Sonntag war das Wetter leider etwas kühl und lockte diesmal nicht so viele Besucher an. Der Kleintierzüchterverein Hochdorf konnte sich aber über eine gelungene Veranstaltung freuen. Auch der Aufbau der Zelte und Käfige klappte diesmal wieder gut. Der Abbau der Zelte musste jedoch warten da Wände noch zu nass waren. Wir hoffen deshalb auf gutes Wetter am kommenden Freitag und /oder Samstag. Auch diesmal wieder ein großes Dankeschön an das Arbeitsteam. Leider werden wir Kleintierzüchter immer weniger. Es fehlt der Nachwuchs im Verein der sich für unser schönes Hobby interessiert.

Die Vereinsleitung möchte sich bei allen Besucher, Festhelfer, Spendern, sowie der Jugendgruppe für ihre Unterstützung recht herzlich bedanken.

Die Vereinsleitung, D.B.

www.kleintierzuchtverein-hochdorf.de

 

 

 

Jahresfeier der Kleintierzüchter Hochdorf am 25.11.2016

Zu unserer Jahresfeier  im Vereinsheim konnten wir unseren Bürgermeister Herrn Gerhard Kuttler, Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde herzlich begrüßen. Die Jahresfeier wurde diesmal mit dem Helferessen kombiniert. Der 1. Vorsitzende dankte allen Helfern und Unterstützer für ihre Arbeit. Im Rahmen der Jahresfeier wurden vier Jubilare von dem 1.Vorsitzenden geehrt und dabei Ehrennadel und Urkunde, sowie als Dankeschön ein kleines Präsent überreicht. Da diesmal auch der 1.Vorsitzende Dieter Bek unter den Jubilaren war übernahm dessen Ehrung der 2.Vorsitzende Bernd Kurz.

Die Ehrungen:

  • Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Michael Führer
  • Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Rudi Krämer
  • Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Franz Waldinger
  • Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Dieter Bek
  • Für 60 Jahre Mitgliedschaft: Erwin Böhringer

Nach den Ehrungen wurde den anwesenden Züchter die Geldpreise, die bei der Lokalschau prämiert wurden, ausgegeben. Die Jugendleiterin Angelika Schwegler belohnte auch die jugendlichen Helfer mit einem Gutschein. Danach zeigte der 1.Vorsitzende eine Fotopräsentation über die Veranstaltungen des Vereines aus den Jahren 2011 bis 2016.Wir möchten uns bei allen Besuchern bedanken und wünschen eine besinnliche Adventszeit, jetzt schon frohe Weihnachten und gutes neues Jahr 2017.

Die Vereinsleitung                                                                                    D.B.

2.Vorsitzender Bernd Kurz ehrt den 1.Vorsitzenden Dieter Bek für 50 Jahre Mitgliedschaft

Die 5 Jubilare Erwin Böhringer, Michael Führer, Rudi Krämer, Dieter Bek und Franz Waldinger

_____________________________________________________________________________________________________

Lokalschau am 13.11.2016 in der Breitwiesenhalle

In unserer diesjährigen Lokalschau kamen 59 Kaninchen, 15 Hühner und 21 Tauben in unterschiedlichen Rassen und Farben zur Ausstellung. Leider waren es diesmal wieder weniger Ausstellungstiere als im Vorjahr. Für die Zukunft unseres Vereines wäre es deshalb gut und überlebenswichtig, wenn wir Zuwachs bei den aktiven Züchtern bekommen könnten. Es sind daher alle herzlichst eingeladen beim Kleintierzüchterverein Hochdorf aktiv mitzumachen. Die Ausstellungsbesucher konnten die sehr gute Tierqualität bei allen Sparten bewundern. Die Züchter wurden mit vielen Preisen für ihre Zuchtarbeit belohnt. Nachfolgend die Preise und Auszeichnungen.

1.     Vereinsmeister Kaninchen:             Hans Führer 

2.     Vereinsmeister Kaninchen:             Angelika Schwegler

3.     Vereinsmeister Kaninchen:             Michael Führer

1.     Jugendmeister Kaninchen:             Kevin Schwegler

2.     Jugendmeister Kaninchen:             Alexa Bachthaler

3.     Jugendmeister Kaninchen:             Marcel Schwegler

Eduard Müller-Gedächtnispokal:               Michael Führer

Wanderpokal Kaninchen:                       Michael Führer

Landesverbandsehrenpreis:                    Michael Führer

Gemeindeehrenpreis:                            Angelika Schwegler

Volksbank-Ehrenpreis:                            Michael Führer

Sting-Ehrenpreis Kaninchen:                    Alexa Bachthaler

Sting-Ehrenpreis Kaninchen:                    Hans Führer

1.     Vereinsmeister Geflügel:                 Tanja Führer

2.     Vereinsmeister Geflügel:                  Elisabeth Stölzle

Elisabeth Obleser Gedächtnispokal:           Tanja Führer

Wanderpokal:                                        Tanja Führer

Landesverbandsehrenpreis:                      nicht vergeben

Gemeindeehrenpreis:                              Tanja Führer

Volksbank-Ehrenpreis:                             Elisabeth Stölzle

Sting-Ehrenpreis Geflügel:                       Tanja Führer 2x

1.     Vereinsmeister Tauben:                   Hans Ross

2.     Vereinsmeister Tauben:                   Hans Roos

Georg Kautter-Gedächtnispokal:                Hans Roos

Wanderpokal Tauben:                             Hans Roos

Landesverbandsehrenpreis:                      Hans Roos

Gemeindeehrenpreis:                              Albert Zinßer

Volksbank-Ehrenpreis:                             Hans Roos

Sting-Ehrenpreis Tauben:                        Albert Zinßer

Nach der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof kamen viele Teilnehmer davon in die Breitwiesenhalle. Unser vereinseigenes Wirtschaftsteam bewirtete, in gewohnt bester Art und Weise unsere Gäste. Die Jugendgruppe und Züchterfrauen hatten am Nachmittag wieder eine sehr große Auswahl an Kuchen und Torten anzubieten. Das „miteinander schwätzen“ kam natürlich auch nicht zu kurz. Schade war, dass dies von immer weniger Hochdorfer unterstützt wird. Besonders möchten wir uns bei Herrn Bürgermeister Gerhard Kuttler und dem 1. AGHV-Vorsitzenden Rolf Dreher für deren Besuch und ihrem Interesse an der Kleintierzucht bedanken.

Der Verein konnte sich aber trotzdem über eine recht gute verlaufene Veranstaltung freuen. Die Vereinsleitung möchte sich bei den allen Besuchern, bei den Helfer, den Kuchen- und Lotteriespendern für ihren Besuch bzw. ihre Unterstützung recht herzlich bedanken.

Frank und Bernd bei den Vorbereitungen in der Küche

Pokale und Urkunden

Farbenzwerg weissgrannen schwarz

Ausstellung wurde von Annelies und Wolfgang Thomsen schön dekoriert.

Zwergwyandotten schwarzweiss columbia

Nürnberger Schwalben mit schwarzen Binden

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Jungtierschau mit Sommerfest am 16.+ 17.07.16 beim Vereinsheim

Zur unserer diesjährigen Jungtierschau wurden 72 Jungtiere von Kaninchen, Hühner  und Tauben in verschiedenen Rassen und Farben zur Ausstellung gebracht. Die Besucher konnten die gute Tierqualität bewundern und sich über die Kleintierzucht informieren.

Die Züchter und Züchterinnen wurden mit Preisen Pokalen für ihre züchterische Arbeit belohnt.

             Kaninchen:

                        Bestes Tier:   :                       Michael Führer

                        2. Bestes Tier:                       Angelika Schwegler

            Tauben:

                        Bestes Tier :                         Elisabeth Stölzle

                        2. Bestes Tier :                     Hans Roos

           Hühner:

                        Bestes Tier :                         Tanja Führer

          Jugend mit Kaninchen

                         Bestes Tier :                       Alexa Bek

                         2. Bestes Tier:                    Kevin Schwegler

                         3. Bestes Tier:                    Marcel Schwegler


 

 

Verdienstmedaille des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter Württemberg und Hohenzollern.

Der 1. Vorsitzender Kleintierzüchtervereins Hochdorf Dieter Bek bekam am 24.4.2016, im Rahmen der Landeshauptversammlung in Schwäbisch Gmünd, die Verdienstmedaille des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter durch den 1. LV-Vorsitzenden Ulrich Hartmann für besondere Verdienste für die Rassekaninchenzucht überreicht. Dieter Bek ist seit 50 Jahre Mitglied des Kleintierzüchtervereines Hochdorf Z76. Davon war er 12 Jahre Schriftführer, 11 Jahre 2. Vorsitzender und 16 Jahre 1. Vorsitzender. Er züchtete Kleinsilber gelb, Weiße Neuseeländer und heute mit seiner Enkelin Alexa zusammen die Farbenzwerge Weißgrannen schwarz.

 

 

Hystorischer Artikel im "Reichenbacher Anzeiger" vom November 1961 (von Werner Miller)